January 6th Hearings | Übersicht

Ansicht des US-Kapitols in Washington DC im Sonnenuntergang mit erleuchteten Fenstern. Darauf die Schrift: "Trump Coup-Versuch / January 6th Hearings | January 6th Hearings" | © 2022 Claus R. Kullak | Mike Stoll / Unsplash | crk-respublica.de

Die Kongressanhörungen zum Sturm auf das US-Kapitol am 06.01.2021, die sogenannten January 6th Hearings, bringen bekannte und viele neue Beweise zu Donald Trumps Coup-Versuch. Eine Übersicht.

Hintergründe zu den January 6th Hearings

In den January 6th Hearings präsentiert das January 6th Committee seine Zwischenergebnisse öffentlich. Aufgabe des Komitees ist es, alle Versuche einer nachträglichen Änderung der Ergebnisse der US-Präsidentschaftswahl vom 03.11.2020 aufzuklären. Zu diesen zählt auch der gewaltsame Sturm auf das Kapitol am 06.01.2021, welcher dem Komitee seinen Namen gibt.

Nach der US-Präsidentschaftswahl am 03.11.2020 weigerte sich der damalige Präsident Donald Trump, seine Niederlage gegen Joe Biden einzugestehen. Seither verbreiten er und viele seiner Gefolgsleute ihre längst widerlegte Behauptung, der amtierende Präsident Joe Biden habe die Wahl nicht gewonnen und sei folglich nicht legitimer Amtsinhaber.

Am 06.01.2021 stürmte ein wütender Mob das US-Kapitol. In dem Gebäude in Washington DC tagen das Repräsentantenhaus (das Parlament) und der Senat (eine Art Länderkammer). Am Tag des Sturms auf das Kapitol hatten beide Kammern eine gemeinsame Sitzung. Diese wurde von Vizepräsident Mike Pence geleitet. Zweck der gemeinsamen Sitzung war es, die Wahlergebnisse der Präsidentschaftswahl 2020 zu zertifizieren. Diese Wahlergebnisse waren zu damaligen Zeitpunkt außerdem bereits auf Ebene der US-Bundesstaaten zertifiziert worden.

Der Sturm auf das Kapitol hatte gemeinsam mit einer Reihe weiterer Maßnahmen die Bestätigung der Wahl Joe Bidens zum 46. US-Präsidenten verhindern sollen. Der Versuch blieb erfolglos. Biden wurde am 20.01.2021 dem Wahlergebnis entsprechend ins Amt eingeschworen.

Hintergründe zum January 6th Committee

Das January 6th Committee ist ein Ausschuss, genauer ein Untersuchungsausschuss des US-Repräsentantenhauses. Gebildet ist es als sogenanntes „Select Committee“. Es setzt sich also nicht entsprechend der aktuellen Mehrheitsverteilung im Repräsentantenhaus zusammen. Seine Mitglieder wurden von der Mehrheitsführerin Nancy Pelosi aus ihrer eigenen demokratischen Fraktion und Freiwilligen aus der republikanischen Fraktion (der Partei Trumps) benannt.

Zuvor war der Versuch gescheitert, ein „Joint Committee“ zu bilden, welches nach den Mehrheitsverhältnissen zusammengesetzt ist. Einerseits hatten sich nur zwei Republikaner freiwillig gemeldet: Liz Cheney und Adam Kinzinger. Andererseits hatte der Führer der republikanischen Minderheit, Kevin McCarthy, versucht, das Komitee mit bekannten Verteidigern des Sturms auf das Kapitol zu besetzen. Diese vorgeschlagenen Mitglieder hatte Nancy Pelosi aus offensichtlichen Gründen abgelehnt.

So besteht das January 6th Committee heute aus neun Mitgliedern:

  • Bennie Thompson (Vorsitzender, Demokrat)
  • Liz Cheney (2. Vorsitzende, Republikanerin)
  • Zoe Lofgren (Demokratin)
  • Adam Schiff (Demokrat)
  • Pete Aguilar (Demokrat)
  • Stephanie Murphy (Demokratin)
  • Jamie Raskin (Demokrat)
  • Elaine Luria (Demokratin)
  • Adam Kinzinger (Republikaner)

Hier geht es zur Web-Seite des Komitees: https://january6th.house.gov

Achtung: Dieser Text wartet noch auf eine umfangreiche Verlinkung. Wie auf Internet-Seiten häufig der Fall, befindet sich alles im Fluss. Abonniere den Newsletter für Updates. Wenn du Fragen hast oder dir bestimmte Erweiterungen schneller wünschst, schreibe gerne einen Kommentar.

1. January 6th Hearing – 09.06.2022

Hier kannst du das Hearing inklusive des Live-Kommentars, so wie es auf den genannten Sendern ausgestrahlt wurde, nachhören:

2. January 6th Hearing – 13.06.2022

Hier kannst du das Hearing inklusive des Live-Kommentars, so wie es auf den genannten Sendern ausgestrahlt wurde, nachhören:

3. January 6th Hearing – 16.06.2022

Hier kannst du das Hearing inklusive des Live-Kommentars, so wie es auf den genannten Sendern ausgestrahlt wurde, nachhören:

4. January 6th Hearing – 21.06.2022

Hier kannst du das Hearing inklusive des Live-Kommentars, so wie es auf den genannten Sendern ausgestrahlt wurde, nachhören:

5. January 6th Hearing – 23.06.2022

Hier kannst du das Hearing inklusive des Live-Kommentars, so wie es auf den genannten Sendern ausgestrahlt wurde, nachhören:

6. January 6th Hearing – 28.06.2022

Hier kannst du das Hearing inklusive des Live-Kommentars, so wie es auf den genannten Sendern ausgestrahlt wurde, nachhören:

7. January 6th Hearing – 12.07.2022

Hier kannst du das Hearing inklusive des Live-Kommentars, so wie es auf den genannten Sendern ausgestrahlt wurde, nachhören:

8. January 6th Hearing – 21.07.2022

Hier kannst du das Hearing inklusive des Live-Kommentars, so wie es auf den genannten Sendern ausgestrahlt wurde, nachhören:

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.